6.2 Gegen SiKo 2010

Nach unten

6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Basti am So Jan 17, 2010 6:57 pm

Vom 5. bis 7. Februar treffen bei der „Sicherheitskonferenz“ in München die Verteidigungsminister der NATO-Staaten, die Generäle und Rüstungslobbyisten zusammen, um ihren tödlichen Geschäften nachzugehen. Auch dieses Jahr werden wir massenhaft auf die Straße gehen: Gegen Krieg, Krise und Kapitalismus!

06.02. 2010:
Internationale Großdemonstration
13 Uhr Marienplatz, München
Raus gegen die Kriegskonferenz! Rein in den internationalistischen Block!

Aufruf: http://www.autistici.org/g8/files/siko_aufruf_2010.pdf
avatar
Basti
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 936
Alter : 27
Ort : München
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Don-Momo am Mo Jan 18, 2010 2:03 pm

arbeit....werd mich aber beeilen...
avatar
Don-Momo
Extremist
Extremist

Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 28
Ort : München
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  riot-reiser am Di Jan 19, 2010 12:03 am

postet gleich mal bitte jemand die EA nummer zum auswendig lernen?!
avatar
riot-reiser
Hardcoreposter
Hardcoreposter

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 27
Ort : München an der Isar
Real Life Name : Nuel
Anmeldedatum : 15.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/riotreiser

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Basti am Di Jan 19, 2010 12:10 am

ich geh mal davon aus, dass es die selbe wie immer ist.

(089)4489638
avatar
Basti
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 936
Alter : 27
Ort : München
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  riot-reiser am Fr Feb 05, 2010 6:04 pm

bin auhc bis 4 auf arbeit werd dich dann mal durchrufen, basti.
zwecks lagebericht.
avatar
riot-reiser
Hardcoreposter
Hardcoreposter

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 27
Ort : München an der Isar
Real Life Name : Nuel
Anmeldedatum : 15.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/riotreiser

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Basti am So Feb 07, 2010 10:33 pm

ich bin dafür, im nächsten jahr auf eskalation zu setzen!!!
wir hatten eine große, bunte und fireliche demo, haben uns nicht von der polizei provozieren lassen. es lief also genauso ab, wie man es sich eignetlich wünschen sollte. und was hat man davon? die heuchlerischen medien erwähnen uns maximal in einem nebensatz oder in einer übernommenen dpa mitteillung. bei sueddeutsche.de ist kein einziger artikel über die demo zu finden! was soll das? diese medien stilisieren jeden gewaltbereiten demonstranten zum terroristen und wenn man friedlich bleibt findet man bkeine beachtung. ich frage mich ernsthaft, warum ich noch friedlich demonstrieren sollte!
avatar
Basti
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 936
Alter : 27
Ort : München
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  killerhase am Mo Feb 08, 2010 4:02 pm

die indymedia kommentare zu diesem thema sind hier glaube ich einfach eins zu eins zu übernehmen. dann sparen wir uns alle viel getippe^^
ne ersthaft ich glaube so ein paar andere überlegungen wären angebracht so von wegen am freitag mehr machen, oder wann ganz wann anders o.s.ä.
avatar
killerhase
Extremist
Extremist

Anzahl der Beiträge : 613
Alter : 27
Ort : Schwabing 40!!!!!
Real Life Name : Jakob
Anmeldedatum : 02.02.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Basti am Mo Feb 08, 2010 8:51 pm

die indy kommentare dazu stammen doch zu dreiviertel von frustrierten anti-ds, die hier action erwartet haben und es nicht einsehen, dass auch menschen, die nicht all ihre standpunkte teilen, mitgrlaufen sind.

ich weiß nicht ob man hier mit dezentralen aktionen so viel erreichen kann. ersten bewirkt das weniger interesse der öffentlichkeit und wirkliche blockade versuche würden im keim erstickt werden. vor einem oder zwei jahren gab es so ne action in der innenstadt, in der einige gruppen aus 50-100 leute versucht haben, möglichst nah ranzukommen. nach spätestens eienr stunde stadnen alle in kesseln und viele wurden verhaftet.
avatar
Basti
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 936
Alter : 27
Ort : München
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  riot-reiser am Di Feb 09, 2010 1:05 am

naja, dass anti dS groß auf auseinandersetzung mit den cops setzen will ich hier mal in frage stellen.
Ferner denke ich, dass dezentrale aktionen das einzige sind, was auf de siko was bringt, denn daseinzige womit die cops nicht umgehen können ist chaos. ergo ist das beste was man machen kann diese ganze out of control sache. wir kennen uns hier aus die bullen aus nrw nicht. ne ganz gute anmerkung finde ich bei indy schon. undzwar die, das man mal die Demo gg die Nato auf Sommer verschieben sollte. Laughing
avatar
riot-reiser
Hardcoreposter
Hardcoreposter

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 27
Ort : München an der Isar
Real Life Name : Nuel
Anmeldedatum : 15.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/riotreiser

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Don-Momo am Di Feb 09, 2010 4:25 pm

man sollte sich halt mal gescheid überlegen wie man die bullen am besten beschäftigt, aber mit den meisten leuten hier klappt das ja nie, die sin dann zwar alle schwarz angezogen aber sobald ein polizist auf sie zu kommt ziehen sie sofort ihre schwarzen sachen aus, wie auch schon bei der vorletzten siko demo als alle sofort die ketten aufgelöst haben...
ich bin au dafür die demo in den sommer zu legen damit man sich besser im freien aufhalten kann...
avatar
Don-Momo
Extremist
Extremist

Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 28
Ort : München
Anmeldedatum : 30.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.2 Gegen SiKo 2010

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten