30.4. SCHANDE UNRECHT REVOLUTION

Nach unten

30.4. SCHANDE UNRECHT REVOLUTION

Beitrag  riot-reiser am Sa Apr 03, 2010 1:03 am

Am 30.4 findet gegen 18.00 am Rosenheimer Platz die Revolution statt. Selbige wird nciht im Fernsehen übertragen, deshalb bitten wir alle Interessierten um Anwesenheit.
Anwesenheitspflicht wird ebenso erwartet, wie gestern bei Fellatrix Connection, Sputnik Booster und Moderne Welt.
Sonst gibts nur unnötiges Blutvergiesen mit:
-An die Wand stellen
-Knieschuss (im Besten Fall)
- Enteignung
-Allem was die vorherigen Revolutionen so versaut haben nur brutaler und unfairer affraid

toll wa?
und das offizielle hier:




Am Freitag den 30.4. findet in München ein linke Abend-Demo statt.

Le monde est à nous!
Für ein ganz anderes Ganzes.
Demo für die Überwindung des Kapitalismus am 30. April in München

Am Abend des 30. April wollen wir in München mit einer linksradikalen, lauten, vielfältigen und ausdrucksstarken Demo, unsere Kritik und Ablehnung der herrschenden Verhältnisse auf die Straße tragen. Es geht uns dabei um ein ganz anderes Ganzes – um ein schönes Leben für alle und jede_n. Es geht uns um die Überwindung des Kapitalismus, um eine befreite Gesellschaft ohne Sexismus, Rassismus, Klassen und alles was uns trennt und in Konkurrenz und Hierarchien zwingt. Die kapitalistische Wirtschafstweise hat gesellschaftliche Reichtümer in nie gekanntem Ausmaß hervorgebracht. Das Paradoxe daran ist, dass trotz und gerade deswegen ein Großteil der Menschen hiervon ausgeschlossen ist. Dies ist eine logische Folge einer Wirtschaftsweise in der in erster Linie nach dem Profit und nicht nach den Bedürfnissen der Menschen richtet. Wir bleiben nicht bei Forderungen nach weniger Arbeit, Bleiberecht, Lohngleichheit oder kostenloser Bildung stehen, wir forden den gesellschaftlichen Reichtum für alle! Umfassende Emanzipation ist innerhalb der herrschenden Verhältnisse unmöglich. Im Kampf für ein freies und selbstbestimmtes Leben müssen wir den Kapitalismus abschaffen.
In dieser Gesellschaft existieren verschiedenste Herrschaftsformen und wir werden diese letztendlich nicht lolsgelöst voneinander überwinden können. Wir leisten Widerstand gegen jede Form der Herschaft von Menschen über Menschen. Auf dieser Demo wollen wir die Vielfalt emanzipatorischer Bewegungen mit ihren verschiedenen Herangehensweisen und Aktionsformen mit einem gemeinsamen Ausdruck zusammen bringen.

Deshalb hinaus zur linksradikalen Abenddemo am 30. April in München.
Für ein revolutionären 1. Mai, für einen revolutionären Alltag!
Le monde est à nous – Uns gehört die Welt!
Alles für Alle !

Fr. 30.04.10 18 Uhr Rosenheimer Platz, München











es wird übrigens ernsthaft erwartet, dass die leute, die gestern da waren auch kommen, abgesehen von den Mädels, die nur wegen Phil da waren.





(entschuldigung cih hab 4 Weißbier intus....)
avatar
riot-reiser
Hardcoreposter
Hardcoreposter

Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 27
Ort : München an der Isar
Real Life Name : Nuel
Anmeldedatum : 15.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.myspace.com/riotreiser

Nach oben Nach unten

Re: 30.4. SCHANDE UNRECHT REVOLUTION

Beitrag  Phil am Mi Apr 07, 2010 3:18 pm

riot-reiser schrieb:




es wird übrigens ernsthaft erwartet, dass die leute, die gestern da waren auch kommen, abgesehen von den Mädels, die nur wegen Phil da waren.





(entschuldigung cih hab 4 Weißbier intus....)

afro

Phil
engagiert
engagiert

Anzahl der Beiträge : 21
Real Life Name : Philbert
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten